Wir verwenden sowohl Erst- als auch Drittanbieter-Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern und den Inhalt der Webseite so interessant wie möglich zu gestalten.

Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden. Sie können die Einstellungen zum Speichern von Cookies Ihres Browsers ändern. Learn more

I understand

Artikel

Energiemanagement und Steuerung bei Autovertragshändlern

am .

Gestión y Control energético

Beispiel für Energieeinsparungen bei einem  Citroën-Vertragshändler

3SL Aplicaciones Integrales  Eléctricas ist ein auf elektrische Anlagen  spezialisiertes Unternehmen.  Aufgrund stark gestiegener  Stromkosten und der auf dem Binnenmarkt herrschenden  Nachfrage widmen wir  uns ganz besonders der  Energieberatung, um unseren  Kunden eine verbesserte  Effizienz ihrer elektrischen Anlagen anbieten zu können.
www.tressl.es

 

Art der Anlage:
Autovertragshändler  CITROËN GARAJE ELOY

  • m2 Ausstellungsfläche: 1305
  • m2 Werkstattfläche: 4085
  • m2 Bürofläche: 330
  • m2 Lagerfläche: 500
  • Anschlusstarif: 3,0 A
  • Vertriebsunternehmen: Endesa
  • Vertragsleistung: 175 kW
  • Jahresverbrauch in kW-Euro 2012: ca.  260 000 kW – 55 000 €  
 

Zur Optimierung der  Verbräuche der Anlagen erstellten wir in den  letzten 5 Jahren ein technisches Team,  um ein Energiemanagementsystem  zur Überwachung  von Strom, Gas, Wasser,  Stickstoff usw.  zu entwickeln.

Wir richteten eine Fernbedienung der  installierten Geräte via WEB ein, wobei  alle Daten auf einem sicheren Zentralserver  gespeichert werden . Diese Daten werden anschließend für eine Analyse  verwendet, um die Geräte anzupassen und  die höchstmögliche Effizienz zu erreichen.  Auf diese Weise werden  erhebliche Energieeinsparungen erreicht,  die zu einer Verringerung der  Gesamtkosten beitragen.

Als Beispiel haben wir hier eine  Anlage, die bei einem  Autovertragshändler eingesetzt wird:

  • Ausstellungsfläche von 1305 m2
  • Werkstattfläche 4085 m2
  • Bürofläche 330 m2
  • Lagerfläche 500 m2

Für die Analyse des Betriebes  dieses Kunden installierten wir Geräte des  Herstellers CIRCUTOR. Zuvor  erfolgte jedoch eine Sichtprüfung  der Anlagen, um festzustellen , welche Punkte hinsichtlich des  Verbrauchs am kritischsten sind. Dabei stellte sich heraus  , dass die Ausstellungsfläche mit  Kundenempfang aufgrund ihrer Quadratmeterzahl und der Orientierung zur Sonne  am schwierigsten zu klimatisieren  war. Wir entschieden uns deshalb dafür , den Verbrauch der dazugehörigen Klimaanlage  und der Beleuchtung zu überwachen. 

 Según el consumo que tenemos en nuestras instalaciones podemos saber la "huella" de CO2 que estamos dejando en la atmosfera
Anhand des Verbrauchs in  unseren  Anlagen  lässt sich der CO2-Abdruck  ermitteln, den wir in der  Atmosphäre hinterlassen

Als Sofortmaßnahme beschlossen wir , den allgemeinen Energieverbrauch durch die Installation von  CIRCUTOR-Geräten an der Hauptschalttafel zu überwachen, um  die tatsächlichen Verbrauchsmengen  mit den vom  Energiehändler in Rechnung gestellten Mengen zu vergleichen und die Blindenergie  und den Leistungsbedarf überwachen zu können etc. 

Die Investitionen in  Management- und Überwachungsausrüstung betrugen weniger als 4000 €  und umfassten ein  EDS-Überwachungsgerät und 4 Leistungsanalyser CVM  MINI im Klimatisierungsschrank.  In der Hauptschalttafel wurde  ein Gerät EDS 3G und ein Leistungsanalyser  CVM MINI installiert.

Ejemplo de como en una misma pantalla del software de control energético de CIRCUTOR PowerStudio
Ein Beispiel dafür, wie auf einem einzigen Bildschirm der  Energiemanagementsoftware  von CIRCUTOR  PowerStudio folgende Kenngrößen überwacht werden können:
• Gesamtverbrauch
• Verbrauch der Klimaeinrichtungen
• Verbrauch der Beleuchtungseinrichtungen der Ausstellungsfläche
• Temperaturen Außen- und Ausstellungsfläche

Im Zusammenhang mit den Verbesserungen  erfolgten Investitionen von weniger als 5000 €,  die sich in drei Bereiche aufgliedern lassen: Erstens  die Verbesserungen der  Klimaautomatik und den  Einbau der Temperaturfühler  und der Steuerrelais für die  Inbetriebnahme der Klimageräte. 

Zweitens den technischen Support  zur Programmierung der Temperaturen  und der zeitlichen Planung für den  Automatikbetrieb der Maschinen und  die Steuerung über WEB aller  Parameter und  Online-Alarmgenerierung.

Der dritte Block bestand aus der Installation  einer Blindlast-Kompensationsanlage  zur Begrenzung der  Erzeugung von Blindenergie. Es wird damit gerechnet,  dass sich die Investitionen in weniger  als einem Jahr amortisieren kann.

Einer der größten Vorteile dieser  Anlage ist es, dass der Benutzer  jederzeit und  von überall auf der Welt den  Zustand seiner Anlage kontrollieren und sogar  beeinflussen kann. Zudem können E-Mails  voreingestellter Alarmzustände versendet werden, um  so mögliche  Störungen oder zu hohe  Stromkosten zu vermeiden.

Die Ergebnisse sind wirklich ermutigend,  da Einsparungen  zwischen 11 % und 24 % (tatsächliche Daten  2012 - 2013) erzielt werden.

Die Daten für den Monat August sind wirklich  überragend. Das Unternehmen erzielte im Vergleich zum Vorjahr eine  Einsparung  von 28,74 % und dies bei  unverändert hoher Geschäftstätigkeit.

 EDS, CVM MINI y la batería de condensadores Serie OPTIM de CIRCUTOR  han sido los productos utilizados en la instalación del concesionario,  para mejorar la eficiencia y el ahorro energético

EDS, CVM MINI und die  Kondensatorbatterie der  CIRCUTOR
-Baureihe OPTIM wurden in den Einrichtungen des Autovertragshändlers  eingesetzt,  
um die Effizienz und  Energieeinsparungen zu verbessern.

EDS / EDS 3G, Neue Datenlogger mit  integriertem Webserver  und Abfrage 365 Tage im Jahr 

Ein einfaches und leistungsstarkes Gerät für den  industriellen Einsatz, das mittels  integriertem Web- und XML-Server alle  elektrischen Kenngrößen der  Leistungsanalyser und anderer Geräte des  Bereiches anzeigen kann, die im direkten Zusammenhang mit der  Messung des Verbrauchs von Strom, Wasser,  Gas usw. stehen.

CVM MINI,  Dreiphasen-Leistungsanalyser 

Der EINZIGE Leistungsanalyser, der an  Schalttafeln mit 3-Module-DIN-Schienen angepasst werden kann. 

Das Gerät ermöglicht die Messung, Berechnung und Anzeige der wichtigsten  elektrischen Kenngrößen in  symmetrischen und asymmetrischen dreiphasigen Netzen  als tatsächlicher Effektivwert.

OPTIM 1, Kondensatorbatterie

Bei den automatischen Blindlast-Kompensationsanlagen  der Baureihe OPTIM handelt es sich um Geräte zur  automatischen Kompensation von Blindleistung  in Netzen mit  stark schwankenden Lasten und kurzzeitigen  Leistungseinbrüchen  mittels Schützschaltung. 

Ihre einfache Installation, Hochtechnologie  und Robustheit machen die Geräte der  Baureihe OPTIM ideal zur Kompensation  der Blindenergie in Installationen mit  stark schwankenden Lasten.

 

Fazit:

Der Einsatz von Geräten für die Überwachung der elektrischen Kenngrößen hilft dabei, folgende  Aspekte genauer zu beleuchten:

  • Die Aufteilung des Verbrauchs (wofür und wann finden Verbräuche statt)
  • Das Lastprofil (wann Verbräuche stattfinden)

Auf diese Weise können anhand der Daten, Berichte und Diagramme die geeigneten Maßnahmen getroffen werden, um:

  • die Installationen zu optimieren und permanent zu überwachen, gleichzeitig die Wartungseigenschaften und Zuverlässigkeit zu erhöhen
  • erhebliche Einsparungen zu erreichen und ihre Auswirkungen auf die jährlichen Stromkosten zu verringern
  • Verbräuche und Stromkosten sowohl für die gesamte Anlage als auch  unterteilt in einzelne Nutzungsbereiche (Beleuchtung, Klimaeinrichtungen, Antriebstechnik usw.) vorherzusehen und zu prüfen

Mithilfe der in diesem Bericht genannten Maßnahmen werden voraussichtliche Einsparungen von 11 bis 24 % erreicht,  allerdings stellen wir auch ein ausführliches Dokument mit der Bezeichnung „Dossier-3SL-FAHRZEUGAUSSTELLUNGS- UND  VERKAUFSBEREICH “ zur Verfügung, aus dem Kostenvorteile der Investitionen von 61 % hervorgehen (jährliche Einsparungen von  13000 Euro), was sich in Bezug auf den Gesamtverbrauch des Betriebes in einer Einsparung von 23,6 % bei der  Jahresstromrechnung niederschlägt.

 

Gesamtverbrauch von Blindleistung in Euro

Consumo total de energía reactiva en Euros
Um die Erzeugung von und Kosten für  Blindleistung zu verhindern, wurde eine Batterie zur  Blindstromkompensation der Baureihe OPTIM  von CIRCUTOR installiert.
Es wird damit gerechnet, dass sich die Investition in  weniger als einem Jahr amortisieren kann.

Gesamtstromverbrauch in Euro

Consumo total de energía eléctrica en Euros
Vergleich der Energieeinsparungen in Euro der Jahre  2012 und 2013.
Es wurden Reduzierungen zwischen 11 % und 24 % erreicht  
Es ist zu sehen, dass ab Juni (Monat,  in dem das Energiesparsystem  vollständig eingerichtet wurde) der Stromverbrauch  in Euro verringert werden konnte. Das Gleiche gilt auch für  die Darstellung des Blindleistungsverbrauchs.
Se han obtenido unas reducciones del 11% al 24%

pdf Diesen Artikel im PDF-Format herunterladen

 

circutor32x32

Kontakt

CIRCUTOR, SA
Vial Sant Jordi s/n, 08232
Viladecavalls (Barcelona) Spain
Tel: (+34) 93 745 29 00
Fax (+34) 93 745 29 14

Technischer Service

(+34) 93 745 29 19

SAT

© 2015 circutor.com. Alle Rechte vorbehalten.