CPC SeriesOPTIM Series (consult availability)

EMK Series (consult availability)

.
Automatische Kompensationsanlagen mit statischem System

EMK

Cod: EMK

Beschreibung

Die Kondensatorbatterien der Serie E sind für die Blindstrom-Kompensation in Netzen mit Lastschwankungen konzipiert.

Die Leistungsschwankungen sind relativ schnell (in der Größenordnung von Millisekunden), sodass die Steuerung mittels Thyristoren erfolgt, die an eine Spannungssteuerungsplatte angeschlossen sind. Auf diese Weise wird gewährleistet, dass die Zu- und Abschaltung des Kondensators bei null Spannungsdifferenz. 

Durch dieses System werden Transienten beim Zu- und Abschalten der Stufen vermieden und kann auf die Lastschwankungen sofort reagiert werden.

Anwendung

Der übliche Einsatzbereich sind Einzellasten oder Installationen, bei denen eine schnelle Reaktion bei der Kompensation erforderlich ist (z. B. Schweißgeräte, Aufzugsmotoren usw.)

Dokumentation

Datenblatt: es  en  fr  de  pl  pt

Handbuch: es  en

Tab

Typ